Liebe Schützenbrüder,

Die aktuellen Ereignisse/Maßnahmen/Geschehnisse rund um das Corona-Vrius haben die öffentlichen Instiutionen, die Länder und die Bundesregierung gezwungen, weitreichende Maßnahmen zu ergreifen. Hiervon sind auch wir als Schützenverein betroffen und haben als Vorstand die folgenden präventiven Maßnahmen beschlossen, die mit sofortiger Wirkung in Kraft treten bzw. umgesetzt werden; diese gelten zunächst bis Ende April 2020:

  • Übungsschießen am Höxberg (jeden Mittwoch) pausiert

Schießwart Peter Müller informiert im Falle einer Verlängerung der Pause über die entsprechende WhatsApp-Gruppe und zusätzlich auf der Homepage.

  • Erweiterte Vorstandsversammlung am 27.03.2020 entfällt
  • Frühjahrsversammlung am 03.04.2020 entfällt
  • Aktualisierung vom 19.03.2020: Damenkaffee am 25.04.2020 entfällt

Der Vorstand berät in den kommenden Tagen und kommuniziert bei veränderter Informationslage entsprechend über die Homepage! Bzgl. der letztgenannten Termine ist aktuell noch nicht klar wann und in welcher Form diese nachgeholt werden.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, sehen uns aber auch in der Pflicht, die vorgegebenen Präventivmaßnahmen umzusetzen und somit einen Teil zur Eindämmung des Virus beitragen zu können. Wir bitten daher um Verständnis!

Für Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung!

Mit Schützengruß,

Der Vorstand